PRAXIS OFFEN

COVID-19: Gemäss der Verordnung des Bundes ist unsere Praxis für den Betrieb mit einem Schutzkonzept wieder offen. 

 

Für Fragen rufen Sie uns bitte an.

Praxis für Fusspflege und Lymphdrainage
Ester Lüdi

Fusspflege – für gesunde
und schmerzfreie Füsse

Haben Sie schmerzende Füsse, Druckstellen oder Probleme mit den Nägeln?
Müssen Sie besonders auf die Pflege Ihrer Füsse achten, weil Sie Diabetes, Rheuma, Durchblutungs- oder Sensibilitätsstörungen haben?
Ist es Ihnen nicht mehr möglich, Ihre Füsse selber zu pflegen?
Oder möchten Sie einfach mit gesunden, gepflegten Füssen durchs Leben gehen?

Mein Behandlungsangebot für Sie

  • Korrektes Nägelschneiden und Behandlungen von eingewachsenen oder verdickten Nägeln.

  • Fachgerechtes Entfernen von Hornhaut, Schwielen und Hühneraugen.

  • Anbringen von Schutz- und Entlastungsverbänden sowie Druckschutzentlastungen.

  • Spangentechnik bei eingewachsenen Nägeln und künstlicher Nagelersatz.

  • Wohltuende Fuss- und Unterschenkelmassage.

Lymphdrainage – für ein angeregtes, entstautes Lymphsystem

Das Lymphsystem ist das „Abwassersystem“ Ihres Körpers. Es ist Teil des Abwehrsystems, dient der Flüssigkeitsregulierung im Körper und steht in enger Beziehung zum Blutkreislauf.

Leiden Sie an einer akuten oder chronischen Krankheit, die zu einer Wasseransammlung im Körper führt? Haben Sie infolge eines Unfalls oder einer Operation Schwellungen, weil Ihre Körper-flüssigkeit ins Stocken geraten ist? Möchten Sie vor einer Operation präventiv Ihr Lymphsystem anregen? Oder wollen Sie einfach Ihr Immunsystem stärken und etwas Gutes für Ihre Gesundheit tun?

Mit der manuellen Lymphdrainage rege ich das Lymphsystem Ihres Körpers an, damit das mit Zellflüssigkeit überladene Gewebe entstaut wird und die Lymphe wieder gut abfliessen kann. Die Lymphdrainage ist eine Therapieform, die mit sanften, gezielten Handgriffen ausgeführt wird. Sie ist nicht nur anregend für Ihr Lymphsystem, sondern auch sehr angenehm und entspannend.

Was kostet eine Behandlung?

Fusspflege

Die Fusspflege wird anhand des Aufwands an Zeit und medizinischem Material verrechnet.

Für Diabetiker mit ärztlicher Verordnung übernimmt die Krankenkasse (Grundversicherung) meist einen Teil der Kosten.

 

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage wird gemäss Tarif 590 der Komplementärmedizin verrechnet.

Die Krankenzusatzversicherung übernimmt die Behandlungskosten oder beteiligt sich daran. Informieren Sie sich bei ihrer Versicherung über ihre Deckung.

 

Bezahlung

Sie bezahlen jede Behandlung direkt in bar, mit EC- oder Postcard. Den Rückforderungsbeleg reichen Sie bei ihrer Krankenkasse oder Zusatzversicherung ein.